Gernot Jennerwein
  Gästebuch
 
Ich freue mich über deinen Eintrag.

Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

<-Zurück

 1  2  3 Weiter -> 
Name:Sika Rautenberg
E-Mail:sika.rautenberggmx.de
Homepage:-
Zeit:03.12.2014 um 17:02 (UTC)
Nachricht:Der "Trompetenspieler"
Ach, so schön!
Du schreibst sehr einfühlsam, ich gehe mit beim lesen...
Schöne Grüße Sika

Name:Ingrid Geiger
E-Mail:sehnsucht11gmx.de
Homepage:-
Zeit:29.03.2014 um 21:49 (UTC)
Nachricht:Wundervolle Geschichten. Bin mehr als angetan, überrascht und kann mich kaum losreißen. Brauche noch mehr Zeit für deine Geschichten. Weiter so Gernot ... Herzlich Ingrid G.

Name:aschenputtel
E-Mail:zimtstern.64gmx.at
Homepage:-
Zeit:12.11.2013 um 19:54 (UTC)
Nachricht:
mein lieber Regentropfen , wunderschön deine gedichte und Geschichten . ich war gefesselt davon , und werde noch öfters schmökern bei dir .

Name:Carina
Homepage:-
Zeit:15.03.2013 um 19:58 (UTC)
Nachricht:...es war einmal ein Kirschbaum...er hatte zwei Seiten...eine lebte und stand in voller Blüte...die andere Seite war ohne Leben...holzig und trostlos...nur im Winter war er eins...






Name:Wasserwaage
E-Mail:rosemarie.hannabachweb.de
Homepage:-
Zeit:08.01.2013 um 04:34 (UTC)
Nachricht:Hallo Gernot,
für´s neue Jahr wünsche ich Dir alles erdenklich Gute + weiterhin noch viel Inspiration.
Deine hp gefällt mir sehr!

mlg, Wasserwaage

Name:-
Homepage:-
Zeit:01.09.2012 um 21:04 (UTC)
Nachricht:es ist schön sich in so mancher deiner zeilen zu verlieren...


Name:Lilli
E-Mail:trebs.lilliweb.de
Homepage:-
Zeit:31.08.2012 um 14:07 (UTC)
Nachricht:Hallo,
für die Schule soll ich eine Kurzgeschichte interpretieren und "Der Russe" hat mir glatt so gut gefallen ,dass ich diese Geschichte wählte.
Eine Frage hätte ich jedoch.
1914 fand ja, ähnlich wie in der Geschichte zu Weihnachten ein Waffenstillstand statt. Allerdings zwischen den Briten und den Deutschen.
Meine Frage besteht jetzt darin, dass ich gerne wissen würde, ob sich die Geschichte überhaupt auf ein spezielles historisches Ereignis (wie bereits genannt) bezieht, oder ob es lediglich eine fiktive Situation darstellt.
Eine Antwort wäre sehr hilfreich, ist aber selbstverständlich kein Zwang!

Liebe Grüße
Lilli

Name:Monika Sabine Simona
Homepage:-
Zeit:04.06.2012 um 19:04 (UTC)
Nachricht:Hoi Gernot sehr schön deine Hp und supertolle Texte- gefällt mir.
Lieber Gruss Monika

Name:Carmen
Homepage:-
Zeit:25.12.2011 um 17:35 (UTC)
Nachricht:Habe mir gestern auf Ö3 "der trompetenspieler" angehört ... TOLL !
l.g. Carmen

Name:Bary 
Homepage:http://barbara-naziri.npage.de
Zeit:08.12.2011 um 11:07 (UTC)
Nachricht:Lieber Gernot,

die Zeit rennt so schnell und ich taste durch die Dunkelheit. Aber ich habe Dich gefunden, lieber Freund. Schick mir ein Licht.

Alles Liebe
stets für Dich